unsterbliches Essen


Antwort 1:

Für mich geht es nicht um Unsterblichkeit. Wir wissen, dass Unsterblichkeit in diesem Leben nicht möglich ist. Es geht darum, Ihren Körper optimal laufen zu lassen, solange Sie hier sind. Diese Frau, die sich nicht um ihren Körper kümmert, wird im Alter feststellen, dass sie gesundheitliche Probleme hat, die sie möglicherweise nicht sofort töten, aber sie werden sie handlungsunfähig machen oder ihre Fähigkeit einschränken, vollständig am Leben teilzunehmen. Sie könnte auch ihr Leben verkürzen.

Ich fahre mit dem Zug zur Arbeit, und jeden Morgen gibt es diese ältere Frau, die ohne Stock nicht laufen kann. Sie hat auch jedes Mal eine Zigarette in der Hand, wenn ich sie sehe: bevor sie in den Zug steigt und nachdem sie aussteigt, kann man mit Sicherheit sagen, dass ihre Schwierigkeiten beim Gehen wahrscheinlich das Ergebnis derselben Lebensweise sind Frau in Ihrer Frage setzt sich ein. Eines Morgens funktionierten die Rolltreppen an der Station, an der wir beide ausgestiegen waren, nicht. Ich ging wie fast jeden Morgen die Treppe hinauf. Auch sie die erste Treppe vom Bahnsteig hinauf, hielt alle paar Schritte an (und unterstützte die Reihe der Leute, die versuchten, hinter sich zu klettern), und als sie den Stand erreichte, an dem sich das Personal befand, beschwerte sie sich zehn Mal beim Bediener Minuten über die Tatsache, dass die Treppe sie tötete und warum die Rolltreppe nicht funktionierte.

Während sie den armen Mann in der Kabine verrückt nach etwas machte, gegen das er sehr wenig tun konnte, nahm ich die zweite Treppe zur Straße, kein Problem, und machte mich zu meiner normalen Zeit an die Arbeit.

Deshalb passe ich auf mich auf.



Antwort 2:

Ein guter Anreiz, sich um Ihren Körper zu kümmern, ist die Tatsache, dass die Lebensdauer des Menschen stark gestiegen ist. Selbst wenn Sie sich schrecklich ernähren und nicht trainieren, ist es ziemlich wahrscheinlich, dass die Medizin Sie über das 80. Lebensjahr hinaus am Leben erhalten kann. Für die Menschen, die sich nicht um sich selbst kümmern, kann dies ein Paar bedeuten von Jahrzehnten schrecklicher Gesundheit und eines elenden Lebens. Das ist eine lange Zeit! Ich kenne einige ältere Menschen, und der Unterschied wird sehr deutlich, wenn Menschen in die 60er Jahre kommen. Einige der Leute, die sich schlecht ernährt haben und nicht trainiert haben, gehen sehr schnell bergab, aber das bedeutet nicht, dass sie sterben - sie leben weiter, aber es ist keine gute Lebensqualität.

Wenn wir alle nur 70 Jahre alt wären und dann plötzlich tot umfallen würden, wäre dies kein so großes Problem, selbst wenn ein gesunder Lebensstil Ihnen ein paar zusätzliche Jahre einbrachte. Aber es ist die Qualität der letzten Jahrzehnte, die es sich lohnt.



Antwort 3:

Ich bin auf eine Reihe von Menschen gestoßen, die dieselbe Ansicht vertreten haben, obwohl es lobenswert ist, dass Sie diesbezüglich nach anderen Standpunkten fragen.

Ich glaube, es lohnt sich, Ihre Gesundheit mit einer gesunden Ernährung und einem gesunden Lebensstil zu pflegen, da Sie so ein viel reicheres Leben erleben können, während Sie am Leben sind.

Denken Sie daran, es geht nicht nur um die Langlebigkeit der Lebensdauer, sondern auch um die Funktionalität: Es gibt möglicherweise viel mehr Erfolge oder andere lohnende Erfahrungen, die Sie machen könnten, wenn Ihre Gesundheit intakt ist.

Menschen, die ihre Gesundheit auf der Strecke lassen, verschlechtern ihren Lebensstil ausnahmslos zu einer bloßen Existenz, die wohl nicht einmal mehr "Leben" ist, insbesondere bei chronischen Gesundheitszuständen, die nicht ganzheitlich behandelt werden.

Sogar Menschen mit chronischen Schmerzen haben gelernt, mit Achtsamkeit gekonnt auf ihre täglichen Erfahrungen einzugehen. Es lohnt sich natürlich immer, proaktiv Gesundheit zur Priorität zu machen.



Antwort 4:

Ich muss mich fragen, ob Junk Food wirklich besser schmeckt als was für Sie gut ist. Es usurpiert nur körperliches Vergnügen durch den gleichen Mechanismus wie Sucht, aber wenn Cola, Kartoffelchips und Kellogg-Ceriels einmal weg sind, werden diese Dinge im Vergleich zu frischem Gemüse, Joghurt, der von einer legitimen Firma hergestellt wurde, und nicht von Yoplat (im Besitz von Pepsi und später von Coke) ungenießbar ) oder Dannon. Sie haben Proteinpulver nach dem Training, das Eis beschämt. Aber hier ist eine andere Überlegung, die nicht für jeden ein Faktor ist. Ich esse sorgfältig und trainiere hart für die Lebensqualität, die es mir gibt, dass ich ein gutes Geschäft für die Anstrengung betrachte, die es erfordert. Für mich könnte das Leben in einem fetten Tabakgestankkörper mit Bierbauch niemals lebenswert sein. Während ich hier bin, ist zumindest die begrenzte Lebensdauer, die ich bekomme, lebenswert, weil die Alternative, die McDonald's und ihre Art zu bieten haben, dieselbe ist etwas als sehr frühes Grab, das ich bevorzugen würde.



Antwort 5:

Der Fachbegriff für Ihre Seite des Arguments lautet "Quadrieren der Kurve".

Das Ziel der Prävention

Es geht darum, bis 30 Minuten vor dem Tod vollständig zu leben.

Sie und jemand anderes leben möglicherweise genauso viele Tage. Die Person, die alles tut, um gesund zu bleiben, wird (wahrscheinlich) ein angenehmeres Leben haben und normalerweise ein angenehmeres Lebensende.



Antwort 6:

Ja, es ist wahr, dass Sie am Ende nicht unsterblich sein und für immer leben werden, aber aus diesem Grund ist es eine falsche Idee, ungesund zu essen. Grund dafür, gesund, glücklich, entspannt, dünn, klug zu bleiben und ein langes Leben zu führen, müssen Sie gesunde Lebensmittel zu sich nehmen. Gesunde Lebensmittel halten Ihren Körper immun, indem sie ihm wichtige Nährstoffe, Proteine ​​und Vitamine liefern. Was wirst du für einen kranken oder einen gesunden Körper wählen? Wenn Sie auf der Suche bleiben möchten, bis Sie sterben, können Sie Junk Food oder ungesundes Essen zu sich nehmen oder jung, energisch und schlank bleiben, wenn Sie regelmäßig gesund essen.



Antwort 7:

Warum macht sich die Dame überhaupt die Mühe, weiter zu atmen und zu leben, wenn sie sowieso sterben wird?

Im Leben geht es nicht darum, warum oder was Menschen tun. Natürlich versuchen wir in unserem begrenzten Leben auf der Erde unser Bestes, um jeden Teil davon bis zum letzten Tag unseres Lebens zu optimieren. Wenn wir überhaupt sterben würden, ohne etwas zu tun, warum machen wir uns dann überhaupt die Mühe, auf diese Welt zu kommen?



Antwort 8:

Das klingt nach einer Antwort von jemandem, der seine schlechten Entscheidungen rechtfertigen und andere mit sich ziehen möchte, damit sie sich zweifellos richtig in ihren Entscheidungen fühlen.

Was bringt es zu sterben, wenn du nie gelebt hast? Sie können nicht leben, wenn Sie bei so schlechter Gesundheit sind. Außerdem zählt das Leben nicht als völlig bettlägerig und jemand, der Ihnen immer noch Fast Food bringt. Aber ich denke, das ist Ansichtssache.


fariborzbaghai.org © 2021