Wie Sie Ihre Zähne mit Bananenschale aufhellen

Die Verwendung von Bananenschalen zum Aufhellen von Zähnen ist der neueste Trend unter Befürwortern natürlicher Zahnpflege. Wenn Sie diese billige, natürliche Methode der Zahnaufhellung ausprobieren möchten, beginnen Sie mit Schritt 1 unten.
Verstehe das Warum und Wie. Blogger und Vlogger im Internet behaupten, ihre Zähne innerhalb weniger Wochen mit nur einer Bananenschale effektiv aufgehellt zu haben.
  • Sie behaupten, dass Mineralien in der Bananenschale (wie Kalium, Magnesium und Mangan) von den Zähnen absorbiert werden, wodurch sie weißer werden. [1] X Forschungsquelle
  • Sie glauben auch, dass die Verwendung von Bananenschalen zahnschonender ist als viele alternative Optionen, da sie nicht abrasiv sind (im Gegensatz zu vielen anderen natürlichen Weißmachern).
  • Dieses Naturheilmittel hat jedoch auch seine Kritiker - ein Zahnarzt aus Colorado testete die Bananenschalenmethode über einen Zeitraum von 14 Tagen und stellte keine merkliche Verbesserung des Weißgrades seiner Zähne fest. [2] X Forschungsquelle
  • Der einzige Weg, dies sicher zu wissen, besteht darin, es selbst auszuprobieren!
Eine Banane pflücken und schälen. Wählen Sie eine Banane aus Ihrer Obstschale - Sie möchten, dass sie reif ist (da sie die meisten Mineralien enthält), aber nicht schwarz.
  • Schälen Sie einen einzelnen Streifen von der Banane und lassen Sie den Rest der Haut intakt (Sie können ihn in den nächsten Tagen verwenden).
  • Versuchen Sie, die Banane von unten nach oben zu schälen (wie es die Affen tun), da dadurch mehr fadenförmiges Fleisch anhaftet.
Reiben Sie die Innenseite der Haut gegen Ihre Zähne. Reiben Sie die Innenseite der Bananenschale gegen Ihre oberen und unteren Zähne, bis diese vollständig mit einer Schicht Bananenpaste überzogen sind.
  • Lehnen Sie sich nach dem Überziehen der Zähne zurück und lassen Sie die Bananenpaste etwa zehn Minuten lang wirken.
  • Versuchen Sie, den Mund offen und die Lippen von den Zähnen fernzuhalten - dies mag sich etwas unangenehm anfühlen, verhindert jedoch das Abreiben der Bananenpaste.
Putz dir die Zähne. Nehmen Sie nach Ablauf der zehn Minuten eine trockene Zahnbürste und putzen Sie damit die Bananenpaste in Ihre Zähne.
  • Pinsel mit sanften kreisenden Bewegungen für ein bis drei Minuten. Dies wird helfen, es in all die kleinen Ecken und Winkel zu bekommen!
  • Befeuchten Sie dann Ihre Zahnbürste und spülen Sie damit die Bananenpaste von Ihren Zähnen ab. Sie können Ihre normale Zahnpasta verwenden, wenn Sie möchten.
Wiederholen Sie einmal am Tag. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie nach nur einer Behandlung Ergebnisse sehen. Reiben Sie Ihre Zähne also bis zu zwei Wochen lang mit Bananenschalen - hoffentlich sehen Sie bis dahin einen Unterschied.
  • Es kann schwierig sein, Veränderungen in der Farbe Ihrer Zähne zu bemerken. Daher ist es eine gute Idee, ein Vorher- und Nachher-Bild aufzunehmen. Auf diese Weise können Sie die beiden nebeneinander vergleichen.
  • Werfen Sie Ihre Bananenschalen nicht weg! Sie sind ein ausgezeichneter Mineralkompost für Pflanzen - alles, was Sie tun müssen, ist, sie in Ihren Kompostbehälter zu geben oder sie in Ihrer Küchenmaschine zu mahlen und direkt über den Boden zu streuen.
Versuchen Sie einige andere natürliche Zahnweißmittel. Wenn Banane nicht wirklich Ihr Ding ist, können Sie sich an andere natürliche Heilmittel wenden, um Ihre Zähne aufzuhellen:
  • Verwenden Sie Erdbeeren und Backpulver: Eine Paste aus zerdrückten Erdbeeren und Backpulver hilft, Oberflächenflecken zu entfernen und Plaque zu entfernen. Putzen Sie die Paste einfach einige Minuten lang mit einer Zahnbürste auf Ihre Zähne und spülen Sie sie dann ab.
  • Verwenden Sie Zitrone: Die Zitronensäure in Zitrone ist ein natürliches Bleichmittel, daher kann es helfen, die Zähne aufzuhellen. Mischen Sie etwas frischen Zitronensaft mit etwas Backpulver oder Salz und reiben Sie diese Mischung mit einer Zahnbürste auf Ihre Zähne. Putzen Sie Ihre Zähne anschließend unbedingt mit Zahnpasta, da saurer Zitronensaft auch den Zahnschmelz abnutzen kann.
  • Essen Sie mehr Äpfel: Das Essen von Äpfeln kann helfen, die Zähne aufzuhellen, da ihre knusprige Textur dazu beiträgt, überschüssige Lebensmittel und Bakterien von den Zähnen zu entfernen und Oberflächenflecken abzuwischen. Der Saft enthält auch Apfelsäure - eine Zutat, die in vielen Zahnweißprodukten verwendet wird. [3] X Forschungsquelle
Für wie viele Tage muss ich das tun?
Wiederholen Sie den Vorgang so lange Sie möchten oder bis Sie Ergebnisse sehen. Es kann mindestens eine Woche oder länger dauern.
Wie viele Wochen brauche ich, um die Bananenschalen zu verwenden?
Verwenden Sie sie, bis Sie den gewünschten Effekt erzielen.
Beeinträchtigt die Bananenschale meine Zähne, wenn sie veraltet, aber noch reif ist?
Es wird Ihre Zähne in keiner Weise schädigen. Du kannst loslegen, solange es nicht überreif ist.
Ist es in Ordnung, mehr als eine davon zu machen?
Ja, sie enthalten natürliche Inhaltsstoffe, die nicht schädlich sind.
Ist es für die Banane sicher, meine Zähne mit der Schale aufzuhellen?
Tatsächlich. Dies ist eine sehr natürliche Art, Ihre Zähne aufzuhellen.
Kann ich Bananenblätter anstelle von Bananenschalen verwenden?
Nein, das führt nicht zu den gleichen Ergebnissen.
Ist es schlecht für meine Zähne, alle drei (Erdbeer- und Backpulver, Zitrone und Backpulver sowie Bananenschale) einmal am Tag zu verwenden?
Es kann einfach wegen der sauren und ätzenden Bestandteile (hauptsächlich Zitrone und Backpulver) gefährlich sein.
Wie kann ich Backpulver bekommen?
Sie verkaufen es im Supermarkt, normalerweise in der Abteilung für Backwaren.
Kann ich jeden Tag die gleiche Bananenschale verwenden?
Nein.
Hält eine Banane ohne Schale?
Nein, das werden sie nicht.
Zahnaufhellung mit Bananenschale liefert kein sofortiges Ergebnis. Wenn Sie jedoch den sofortigen Effekt erzielen möchten, können Sie Zahnweißgele, Stifte oder andere Produkte ausprobieren Bleaching-Kits .
Übermäßiger Gebrauch kann Probleme wie Zahnfleischbrennen, Zahnempfindlichkeit und Zungenbeschwerden hervorrufen.
Bananen (wie andere Früchte) enthalten viele natürliche Zucker, die den Bakteriengehalt auf der Zahnoberfläche erhöhen und zu Hohlräumen und Plaquebildung führen können. Daher sollten Sie Ihre Zähne nach dieser Behandlung immer mit Zahnpasta putzen und dies mehr als einmal täglich vermeiden.
fariborzbaghai.org © 2021