Wie man Ketose identifiziert

Ketose ist ein normaler Stoffwechselprozess, bei dem Ihr Körper gespeichertes Fett zur Energiegewinnung abbaut, was auch zu einer gefährlichen Bildung von Ketonen im Körper führen kann, die als Ketoazidose bezeichnet wird. [1] Ketose ist oft das Produkt einer kohlenhydratarmen Diät, mit der Menschen Gewicht verlieren und Muskeln aufbauen, oder sie kann auch ein Produkt von Unterernährung sein. Obwohl die langfristigen Risiken einer Ketose nicht klar sind, gibt es Hinweise darauf, dass dies Ihr Risiko für Herzkrankheiten und bestimmte Krebsarten erhöhen kann. [2] Indem Sie die Anzeichen einer Ketose erkennen, können Sie das Risiko für die Entwicklung einer Ketoazidose minimieren. [3]

Anzeichen von Ketose erkennen

Anzeichen von Ketose erkennen
Erfahren Sie mehr über Ketose. Ärzte wissen, dass Ketose durch einen erhöhten Ketonspiegel im System verursacht wird, weil der Körper Fett als Brennstoff verbrennt. [4] Es gibt bestimmte Faktoren, die Sie in einen Zustand der Ketose versetzen können, der sich, wenn er nicht überprüft wird, zu einem gefährlicheren Zustand der Ketoazidose entwickeln kann, der zu schwerwiegenden Erkrankungen wie einer Schwellung des Gehirns führen kann. [5] Faktoren, die Sie in einen Zustand der Ketose versetzen können, sind:
  • Diabetes (es besteht ein höheres Risiko für Menschen mit Typ-1-Diabetes, aber auch Menschen mit Typ-2-Diabetes können Ketose entwickeln) [6] X Forschungsquelle
  • Eine kohlenhydratarme oder ketogene Diät zur Gewichtsreduktion oder zum Aufbau von Muskelmasse zu sich nehmen [7] X Forschungsquelle
  • Männlich sein
  • Emotionales oder physisches Trauma oder Stress erleben
  • Drogen- und Alkoholmissbrauch
  • Operation [8] X Forschungsquelle
  • Ketoazidose tritt auf, wenn die während eines Ketosezustands vorhandenen Ketonspiegel über gesunde Werte steigen. [9] X Vertrauenswürdige Quelle Mayo Clinic Bildungswebsite eines der weltweit führenden Krankenhäuser Zur Quelle gehen Ketoazidose kann zu Bewusstlosigkeit und sogar zum Tod führen. [10] X Vertrauenswürdige Quelle Mayo Clinic Bildungswebsite eines der weltweit führenden Krankenhäuser Zur Quelle gehen
Anzeichen von Ketose erkennen
Bestimmen Sie mögliche Anzeichen einer Ketose. Es gibt einige Schlüsselzeichen im Zusammenhang mit Ketose, anhand derer Sie feststellen können, ob sich Ihr Körper in diesem Zustand befindet. Dies kann Ihnen helfen, Ihren Ketonspiegel zu überwachen und das Risiko für die Entwicklung einer Ketoazidose zu minimieren. [11] Die Anzeichen einer Ketose sind: [12]
  • Trockener Mund
  • Schlechter oder "fruchtig" riechender Atem oder metallischer Geschmack im Mund
  • Starker Uringeruch
  • Verminderter Appetit
  • Gefühle von Euphorie oder erhöhter Energie
  • Übermäßiger Durst
Anzeichen von Ketose erkennen
Beobachten Sie Ihre Körperfunktionen genau. Da Ketose schnell in den gefährlichen Zustand der Ketoazidose übergehen kann, ist es wichtig, genau auf Ihren Körper und seine Funktionen zu achten. Dies kann Ihnen helfen, rechtzeitig behandelt zu werden und größere Probleme zu vermeiden. [13]
  • Wenn Sie in Ketose sind, notieren Sie, wann die Zeichen beginnen und ob und unter welchen Bedingungen sie aufhören. Wenn Sie Notizen machen, können Sie leichter erkennen, ob Sie sich in einem Zustand der Ketose oder Ketoazidose befinden. [14] X Forschungsquelle
  • Verstehen Sie, dass die Anzeichen einer Ketose von Person zu Person unterschiedlich sein können. Es kann für einige offensichtlich sein, dass sie sich in einem Zustand der Ketose befinden, während andere dies möglicherweise nicht so leicht erkennen. [15] X Forschungsquelle
Anzeichen von Ketose erkennen
Test auf Ketose zu Hause. Wenn Sie vermuten, dass Sie sich in einem Zustand der Ketose befinden, können Sie dies zu Hause testen. Durch Messen des Blutzuckers oder Testen des Urins können Sie dies möglicherweise bestätigen und sicherstellen, dass Ihr Ketonspiegel gesund bleibt. [16]
  • Du kannst den Ketonspiegel in deinem Blut mit einem Heimkit überwachen. [17] X Forschungsquelle Wenn dein Blutzucker über 240 mg / dl liegt, hast du möglicherweise zu viele Ketone in deinem System. [18] X Forschungsquelle
  • Sie können Keton-Testkits in vielen Apotheken oder Geschäften für medizinische Versorgung kaufen. Diese Kits benötigen eine Urinprobe, deren Farbe sich ändert, um die Menge der Ketone in deinem System anzuzeigen. [19] X Forschungsquelle
  • Es ist wichtig, einen Ölmessstab und eine Urinprobe mit sauberem Fang zu verwenden, um die optimalen Ergebnisse zu erzielen. [20] X Forschungsquelle

Ketose verwalten

Ketose verwalten
Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt. Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Ketonspiegel zu hoch ist, vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt. Sie kann eine endgültige Diagnose stellen und Ihnen helfen, einen wirksamen Plan zu formulieren, um Ihren Ketonspiegel in Schach zu halten. [21]
  • Ihr Arzt kann einen Blutketontest anordnen. Dies erfordert eine Probe aus einer Vene oder einem Fingerstab. [22] X Forschungsquelle Dies kann ein effektiverer Test sein als eine Urinanalyse.
  • Ihr Arzt kann einen Urintest anordnen, um die Menge an Ketonen in Ihrem System zu bestimmen. Dies ist jedoch möglicherweise nicht so genau, da es einige Zeit dauern kann, bis die Ketone Ihr System passieren. [23] X Forschungsquelle
  • Ketoazidose kann Probleme mit Ihrem Herzen verursachen, daher benötigen Sie möglicherweise auch ein EKG.
Ketose verwalten
Ketose verwalten. Wenn Ihr Arzt bestätigt, dass Sie sich in einem Zustand der Ketose befinden, schlägt er möglicherweise Möglichkeiten vor, Ihren Ketonspiegel in einem gesunden und überschaubaren Bereich zu halten. Dies kann alles umfassen, von der Beobachtung Ihrer Ernährung bis zur Beratung. Es ist wichtig, den Vorschlägen Ihres Arztes zu folgen, um das Risiko einer Ketoazidose zu minimieren. [24]
  • Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Anzahl der Ketone in Ihrem System zu verwalten. Dazu gehören: Flüssigkeitsersatz, Insulintherapie, Blutzuckermessung, Flüssigkeitszufuhr und Ernährungsumstellung. [25] X Vertrauenswürdige Quelle American Diabetes Association Gesundheitsbasierte gemeinnützige Organisation, die sich auf die Prävention und Erforschung von Diabetes konzentriert
Ketose verwalten
Unterlassen Sie die Übung. Wenn Sie regelmäßig Sport treiben, möchten Sie möglicherweise auf kräftige Aktivitäten verzichten, wenn Ihr Ketonspiegel hoch ist. [26] Sport erhöht häufig die Anzahl der Ketone im Körper und die Vermeidung kann verhindern, dass sich Ihre Ketose zu einer Ketoazidose entwickelt. [27]
  • Wenn Sie irgendeine Form von Aktivität benötigen, um sich wohl zu fühlen, sollten Sie leichte Aktivitäten wie Gehen oder Radfahren in Betracht ziehen, während Ihr Ketonspiegel hoch ist.
Ketose verwalten
Spülen Sie Ihr System aus. Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist häufig der effektivste Weg, um den Ketonspiegel in Ihrem Körper zu kontrollieren. [28] Wenn Sie den ganzen Tag über genügend Wasser trinken, können Sie möglicherweise übermäßige Ketone effektiv aus Ihrem System entfernen. [29]
  • Die meisten Menschen benötigen neun bis 13 Tassen Wasser pro Tag und bis zu 16, wenn Sie aktiv oder schwanger sind. [30] X Vertrauenswürdige Quelle Mayo Clinic Bildungswebsite eines der weltweit führenden Krankenhäuser Zur Quelle gehen
  • Wasser und andere kalorienfreie Getränke sind die besten Flüssigkeiten, um Ihr System auszuspülen. [31] X Forschungsquelle
  • Vermeide es, zu viel Koffein oder Alkohol zu trinken, wenn deine Ketone hoch sind, da diese dich dehydrieren und somit den Ketonspiegel in deinem System erhöhen können. [32] X Forschungsquelle
Ketose verwalten
Ernähre dich gesund und ausgewogen. Die meisten Menschen, die sich gesund und ausgewogen ernähren, haben keinen erhöhten Ketonspiegel. Das Absetzen einer kohlenhydratarmen Diät zugunsten einer ausgewogenen Ernährung kann Ihnen helfen, den Ketonspiegel zu kontrollieren und das Risiko einer Ketoazidose zu minimieren. [33]
  • Du solltest ungefähr 1.800–2.200 Kalorien pro Tag essen, abhängig von deinem Aktivitätslevel. [34] X Forschungsquelle
  • Holen Sie sich Kalorien aus einer Vielzahl von nährstoffreichen Vollwertkost. Dazu gehören Lebensmittel aus allen wichtigen Lebensmittelgruppen: Obst und Gemüse, Vollkornprodukte, fettarme Milchprodukte und mageres Eiweiß. Das Einbeziehen von Lebensmitteln, die Sie möglicherweise vermieden haben, wie Brot oder Nudeln, kann dazu beitragen, Ihren Ketonspiegel in Schach zu halten. [35] X Vertrauenswürdige Quelle Mayo Clinic Bildungswebsite eines der weltweit führenden Krankenhäuser Zur Quelle gehen
  • Sei dir bewusst, dass dies zu einer leichten Gewichtszunahme führen kann, aber es ist besser, das Risiko einer Ketoazidose und der damit verbundenen Erkrankungen zu minimieren, als ein paar Pfund durch Vermeidung sonst nahrhafter Lebensmittel fernzuhalten. [36] X Vertrauenswürdige Quelle Mayo Clinic Bildungswebsite eines der weltweit führenden Krankenhäuser Zur Quelle gehen
Ketose verwalten
Verwalten Sie Ihren Blutzucker . Wenn Ihr erhöhter Ketonspiegel auf Diabetes oder andere Probleme mit Ihrem Blutzucker zurückzuführen ist, kontrollieren Sie ihn so gut wie möglich durch Insulin und Ernährung. Dies kann helfen, den Ketonspiegel zu verwalten und verwandte Zustände zu verhindern. [37]
  • Wenn Sie sich Insulin verabreichen, kann Ihr Arzt eine vorübergehende Erhöhung Ihrer Dosierung oder der Anzahl der Injektionen, die Sie täglich erhalten, verschreiben. [38] X Vertrauenswürdige Quelle PubMed Central Journal-Archiv der US National Institutes of Health Zur Quelle gehen
Ketose verwalten
Suche Beratung. Wenn Sie aufgrund von Mangelernährung aufgrund von Anorexie oder Bulimie an Ketose leiden, wird Ihr Arzt Sie möglicherweise an eine Beratung verweisen. Ein Therapeut kann Ihnen helfen, Ihre Probleme mit der Nahrung zu lösen, was wiederum dazu beitragen kann, hohe Ketonspiegel zu beheben und Ketoazidose zu verhindern. [39]
  • Wenn Sie aus irgendeinem Grund Kohlenhydrate reduzieren, um Gewicht zu reduzieren, sollten Sie mit einem Berater den Grund besprechen, warum Sie möglicherweise Ihre Gesundheit gefährden, um die wahrgenommene Schönheit zu erreichen.
Ketose kann für Menschen mit Anorexie oder andere Menschen mit Erkrankungen schnell gefährlich werden. Wenn Sie einen ketogenen Diätplan in Betracht ziehen, wenden Sie sich an Ihren Arzt und befolgen Sie einen zertifizierten medizinischen Diätplan. Befolgen Sie unbedingt die Diätregeln, um Ihre Gesundheit zu erhalten und Ihren Ketonspiegel in einem gesunden Bereich zu halten.
fariborzbaghai.org © 2021