Wie Nikotin befleckte Zähne zu reparieren

Gelbe Zähne sind eine häufige Beschwerde vieler Nikotinkonsumenten. Diese Flecken können peinlich sein und dazu führen, dass Sie unter einem Mangel an Vertrauen leiden. Es gibt auch andere Nebenwirkungen wie Mundgesundheitsprobleme. Mach dir keine Sorgen, du bist nicht allein, wenn Nikotin vergilbte Zähne dein Grinsen verdunkeln. Sie können verschiedene Schritte unternehmen, um die gelbe Verfärbung Ihrer Zähne zu reduzieren.

Bleichen Sie Ihre Zähne zu Hause

Bleichen Sie Ihre Zähne zu Hause
Verwenden Sie eine Zahnpasta zum Aufhellen. Gehen Sie in die Drogerie und suchen Sie nach einer Zahnpasta, die speziell für die Aufhellungseigenschaften wirbt. Diese Zahnpasten können das Auftreten von Oberflächenflecken, wie sie durch Rauchen verursacht werden, verringern. Oft enthalten sie Chemikalien, die die Flecken abbauen. [1]
  • Fragen Sie Ihren Zahnarzt nach seiner empfohlenen Marke. Beachten Sie, dass bestimmte Zahnpasten die Empfindlichkeit Ihrer Zähne erhöhen können.
Bleichen Sie Ihre Zähne zu Hause
Verwenden Sie Streifen und Spülungen. Neben Zahnpasten gibt es noch andere rezeptfreie Produkte, die dazu beitragen können, das Auftreten von Nikotinflecken auf Ihren Zähnen zu reduzieren. Kaufen Sie Whitestrips und folgen Sie den Anweisungen auf dem Paket. Sie können zwischen solchen wählen, die sich in Ihrem Mund auflösen, oder Streifen, die Sie nach einer bestimmten Zeit entfernen. Streifen sind eine effektive und kostengünstige Möglichkeit, Ihre Zähne aufzuhellen. [2]
Bleichen Sie Ihre Zähne zu Hause
Verwenden Sie natürliche Zutaten. Es gibt viele Gegenstände in Ihrem Haus - insbesondere in Ihrer Küche -, die natürliche Weißmacher sind. Zitronensaft wirkt als natürliches Bleichmittel und kann Ihre Zähne glänzend und sauber erscheinen lassen. Mischen Sie etwas Zitronensaft mit Wasser und spülen Sie Ihren Mund mit dieser Lösung aus.
  • Sie können auch eine Paste aus Backpulver und Erdbeeren herstellen. Mischen Sie einfach zwei bis drei Beeren zusammen mit 1/4 Teelöffel Backpulver. Verwenden Sie eine Zahnbürste, um Ihre Zähne mit der Paste zu bedecken. Spülen Sie Ihren Mund nach fünf Minuten mit Wasser aus. Diese Inhaltsstoffe helfen dabei, das Aussehen deiner gelben Zähne aufzuhellen. [3] X Forschungsquelle
  • Es gibt auch bestimmte Lebensmittel zu vermeiden. Zu viel Kaffee, Cola und Rotwein können die Verfärbung verstärken, die beim Nikotinkonsum auftritt. Versuche sie zu vermeiden. [4] X Forschungsquelle
Bleichen Sie Ihre Zähne zu Hause
Mit Wasserstoffperoxid spülen. Ein weiteres gängiges Haushaltsprodukt, das Ihre Zähne aufhellen kann, ist Wasserstoffperoxid. Verdünnen Sie eine kleine Menge (weniger als eine Unze) Wasserstoffperoxid mit Wasser und spülen Sie Ihren Mund aus. Nach einigen Sekunden ausspucken und gründlich mit Wasser abspülen. Diese Lösung ist ein einfacher Weg, um gelbe Flecken aufzuhellen. [5]
  • Eine andere Möglichkeit, Ihren Zähnen ein glänzendes Aussehen zu verleihen, besteht darin, das Mundwasser im Mund zu halten und dann mit dem Zähneputzen zu beginnen und die Bürste an den geschlossenen Lippen vorbei zu drücken. Kurz gesagt, Sie putzen Ihre Zähne mit dem Mundwasser. Das Endergebnis kann überraschend sein.
Bleichen Sie Ihre Zähne zu Hause
Sei geduldig. Nikotinflecken sind oft schwieriger zu behandeln als Verfärbungen durch Lebensmittel oder andere Faktoren wie Medikamente oder Verfärbungen nach einem Wurzelkanal. Da Nikotinflecken so hartnäckig sind, kann es länger dauern, bis sie weniger sichtbar sind. Beachten Sie, dass es zwei bis drei Monate dauern kann, bis die Ergebnisse angezeigt werden. Geben Sie nicht auf, wenn Sie keine unmittelbaren Auswirkungen sehen können. [6]

Ich suche professionelle Hilfe

Ich suche professionelle Hilfe
Wählen Sie Ihren Zahnarzt sorgfältig aus. Für viele Menschen kann es eine unangenehme Erfahrung sein, zum Zahnarzt zu gehen. Aber wenn Sie Ihre Nachforschungen anstellen und einen Zahnarzt finden, bei dem Sie sich wohl fühlen, werden Sie sich wahrscheinlich viel wohler fühlen. Fragen Sie Ihre Freunde und Verwandten nach Empfehlungen. Sie können auch Online-Bewertungen von früheren Patienten lesen. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Zahnarzt wählen, der aufmerksam zuhört und alle Ihre Optionen ausführlich erklärt.
Ich suche professionelle Hilfe
Lassen Sie sich lasern. Ihr Zahnarzt empfiehlt möglicherweise eine Laseraufhellung, um die Nikotinflecken auf Ihren Zähnen zu beseitigen. Bei diesem Vorgang werden Ihre Zähne mit einer Peroxidlösung lackiert und Ihre Zähne einem sehr starken Licht ausgesetzt. Dies ist eine schmerzlose Prozedur, die zwischen 15 Minuten und einer Stunde dauert. [7]
Ich suche professionelle Hilfe
Versuchen Sie es mit chemischem Bleaching. Mit dieser Option verwendet Ihr Zahnarzt ein Bleichmittel, um Ihre Zähne aufzuhellen. Manchmal werden Sie mit einer Mundschale und einem Vorrat an Bleichgel nach Hause geschickt. Ihr Zahnarzt wird Sie anweisen, das Tablett jeden Tag für eine bestimmte Zeit zu tragen. In anderen Fällen führt sie möglicherweise das gesamte Bleichverfahren im Büro durch. In jedem Fall ist es schmerzlos. [8]
  • Seien Sie sich der Risiken bewusst. Eine der häufigsten Nebenwirkungen ist eine erhöhte Empfindlichkeit Ihrer Zähne. Fragen Sie Ihren Zahnarzt nach dieser Möglichkeit. [9] X Forschungsquelle Zusätzlich wird in einigen Fällen die Zahnstruktur in Abhängigkeit vom Biss oder der Konzentration der aufhellenden Substanz schwach und die Zähne können kleine Risse oder sogar Abplatzungen aufweisen.
Ich suche professionelle Hilfe
Betrachten Sie Furniere. Porzellanlaminat-Veneers sind hauchdünne "Schalen" aus Porzellan, mit denen das Aussehen heller, gesunder Zähne erzeugt wird. Der Zahnarzt entfernt einen Teil Ihres Zahnschmelzes und trägt dann eine Schicht Klebstoff auf, gefolgt von der Verblendung. Furniere gelten als eine der effektivsten Methoden, um Ihr Lächeln aufzuhellen und aufzuhellen. Außerdem sind sie schmutzabweisend. Fragen Sie Ihren Zahnarzt, ob dies eine Option für Sie ist. [10]
  • Es gibt auch eine Option für "No-Prep" -Veneers, bei der der Zahnarzt vor dem Auftragen des Veneers keinen Zahnschmelz entfernen muss. Dies ist jedoch nicht für jeden geeignet. Sprechen Sie daher mit Ihrem Zahnarzt, um festzustellen, ob Sie ein Kandidat sind.
  • Es gibt auch Verbundfurniere, die günstiger sind als Porzellanfurniere. Sie bestehen aus Kompositharz, einem zahnfarbenen Füllmaterial. [11] X Forschungsquelle
Ich suche professionelle Hilfe
Bereiten Sie ein Budget vor. Jede Reise zum Zahnarzt kann teuer sein. Selbst wenn Sie eine Zahnversicherung haben, planen viele, das Bleaching nicht abzudecken, da es als kosmetisches Verfahren angesehen wird. Wenden Sie sich an Ihre Versicherungsgesellschaft, um Einzelheiten zu Ihrem Versicherungsschutz zu erfahren. Wenden Sie sich dann an Ihren Zahnarzt, um Informationen zu den Preisen für das Verfahren zu erhalten, das Sie interessiert.
  • Sobald Sie wissen, wie viel Geld Sie ausgeben müssen, um das Auftreten von Nikotinflecken zu reduzieren, planen Sie Ihr Budget. Möglicherweise akzeptiert Ihr Zahnarzt Zahlungspläne. Wenn nicht, überlegen Sie sich einige Möglichkeiten, wie Sie Ihren Cent kneifen können.

Verstehen, wie Nikotin Ihre Zähne beeinflusst

Verstehen, wie Nikotin Ihre Zähne beeinflusst
Erfahren Sie mehr über Verfärbungen. Nikotin kann schnell zu einer Gelbfärbung Ihrer Zähne führen. Dies tritt auf, unabhängig davon, ob Sie Zigaretten rauchen oder Kautabak verwenden. Nikotin und Teer setzen sich in den sehr kleinen Rissen im Zahnschmelz ab und verursachen Verfärbungen. [12]
  • Es wurde gezeigt, dass Nikotin den Prozess der Plaquebildung unterstützt, was zu einer schnelleren Ablagerung von Zahnstein führt und Mundgeruch verursachen kann.
Verstehen, wie Nikotin Ihre Zähne beeinflusst
Kennen Sie die Risiken von Krankheiten. Zusätzlich zur Verfärbung kann der Nikotinkonsum andere körperliche Probleme für Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch verursachen. Sie sind möglicherweise anfällig für vermehrte Karies, Zahnfleischerkrankungen und bestimmte Arten von Mundkrebs. All diese Beschwerden können das gesunde Aussehen Ihrer Zähne beeinträchtigen. [13]
Verstehen, wie Nikotin Ihre Zähne beeinflusst
Übe gute Mundhygiene. Eine Möglichkeit, die Vergilbung der Zähne zu verhindern, besteht darin, sicherzustellen, dass Sie Ihren Mund hervorragend pflegen. Zu einer guten Mundhygiene gehört das zweimal tägliche Zähneputzen. Sie sollten eine Zahnpasta zum Aufhellen in Kombination mit einer Zahnbürste mit weichen Borsten verwenden. Mindestens zweimal täglich fest, aber sanft bürsten. [14]
  • Zahnseide ist auch wichtig. Sie sollten sicherstellen, dass Sie einmal täglich Zahnseide verwenden. Dadurch können sich Fremdkörper zwischen Ihren Zähnen ansammeln.
Verstehen, wie Nikotin Ihre Zähne beeinflusst
Versuche aufzuhören. Der beste Weg, um die Gelbfärbung Ihrer Zähne zu stoppen, besteht darin, mit Nikotin aufzuhören. Das Beenden ist ein sehr schwieriger Prozess, aber es gibt viele Methoden, die Sie ausprobieren können. Erwägen Sie die Verwendung von Abbruchhilfen wie Kaugummi oder Nikotinpflastern. Es gibt auch verschreibungspflichtige Medikamente, die Ihnen bei Ihrer Zugabe helfen. Bitten Sie Ihren Arzt um Hilfe bei der Auswahl einer sicheren und wirksamen Methode. [fünfzehn]
Wie kann ich jahrelange Zigarettenflecken auf eine schnelle Weise entfernen?
Ein schneller Besuch in Ihrer Zahnarztpraxis und eine Luftpoliersitzung von nur 10 Minuten sollten genau die richtige Wahl sein. Sie können auch versuchen, die Oberfläche Ihrer Zähne mit einer Gaze zu reiben, die Sie mit Apfelessig angefeuchtet haben.
Vergilbt das Nikotin in E-Zigaretten noch / färbt es die Zähne?
Es tut es immer noch, aber mit einer viel geringeren Rate. Dämpfe verdünnen die Färbekapazität im Vergleich zu einer normalen Zigarette.
Entfernen Zahnweißprodukte Flecken, die in die Zähne eingebettet sind?
Zahnaufhellungsprodukte wie 3D-Aufhellungszahnpasta können bei bestimmungsgemäßer Verwendung hilfreich sein. Ein routinemäßiger Termin zur Reinigung und Überprüfung Ihrer Zähne durch Ihren Zahnarzt kann jedoch die beste Lösung für schwierige Flecken sein.
Was kann ich verwenden, um Tabakflecken von der Rückseite meiner Zähne zu entfernen?
Putzen Sie Ihre Zähne zuerst richtig mit einer guten Zahnpasta, verwenden Sie dann Backpulver mit Wasser und putzen Sie den Bereich. Die Schritte des Artikels sollten darüber hinaus hilfreich sein.
Werden mit Nikotin befleckte Zähne verschwinden, nachdem ich mit dem Rauchen aufgehört habe?
Probieren Sie verschiedene Methoden aus, um Ihre Zähne aufzuhellen. Möglicherweise müssen Sie mehrere Tests durchführen, um die richtige Lösung für Sie zu finden.
Fragen Sie Ihren Zahnarzt um Rat, bevor Sie versuchen, Ihre Zähne zu Hause aufzuhellen.
fariborzbaghai.org © 2021